Fortbildung

Allgemein

Fortbildungen für
Pädagogen*innen,
Erzieher*innen,
Kinderpfleger*innen,
Lehrer*innen und alle weiteren Personen,
die sich für dieses Thema interessieren.

Seit über zehn Jahren leite ich Kindergruppen, entwickle Schulprojekte und arbeite mit Kindern, individuellen schöpferischen Potenzials der Menschen im Vordergrund. Wie kann ich Menschen darin begleiten, ihre Phantasie zu wecken und in einen wertfreien gestalterischen Prozess kommen? Wie gehe ich als Pädagogin damit um, wenn kreative Prozesse in Stocken geraten? Wie sensibilisiere ich die Wahrnehmung der kreativ-schaffenden auf ihren Prozess und weniger auf das Ergebnis, auf den Umgang mit Material und auf die Umsetzung ihrer eigenen Ideen?

Die Modelle und Ansätze, die mich bei all diesem Tun begleiten, sind in der Schule der Phantasie von Rudolf Seitz, dem Konzept des Malraums von Arno Stern und Maria Montessori zu finden. Das selbstbestimmte Arbeiten der Menschen und das sensible und empathische Begleiten als Hauptaufgabe des Pädagogen ist für mich dabei grundlegend.

In den Fortbildungen werden praktische Tipps gegeben, wie kreative Themen motivierend in Gruppen eingeführt werden können, welche Materialien es braucht (Bezugsquellen), wie eine ansprechende Atmosphäre für kreatives Arbeiten geschaffen werden kann und viele weitere Informationen.

Techniken, die ich gerne vermittle und meine Erfahrungen darüber weitergebe sind beispielsweise:
– Freies Malen/Ausdrucksmalen mit Acryl- oder Gouachefarben
– Mixed Media Collage, Art Book, Storytelling
– Zeichnen, Figürliches Zeichnen
– Marionettenbau
– Pappmaché Figuren
– Keramik/Töpfern
– Jahreszeitliches Basteln für den Elementarbereich
– Künstler und ihre Techniken …

Anfragen gerne per Email mtyroller@gmx.de , oder telefonisch. Termine fürf Fortbildungen können für Gruppen bis maximal 8 Personen individuell vereinbart werden.